Visit citrix.de

Schützen Sie Ihre virtuellen Anwendungen und Desktops auf der letzten Meile

Dezember 2016
XenApp und XenDesktop schützen und flexibler agieren

Zehn Gründe, warum NetScaler der richtige ADC für XenApp und XenDesktop ist Herunterladen

NetScaler und Virtualisierung: sicherer und flexibler Zugriff für jeden Nutzer mit jedem Endgerät

Dreibuchstabenakronyme (DBA) sind sehr hilfreich, um Hardware- und Softwarefunktionalitäten zusammenzufassen. Aber sie verbergen genauso viel, wie sie preisgeben.

Nehmen wir zum Beispiel ein Schweizer Taschenmesser. Sie erkennen es sofort, wenn Sie es sehen. Sie freuen sich, wenn es funktioniert. In manchen Situationen kann es Leben retten.

Aber versuchen Sie einmal, ein Schweizer Taschenmesser prägnant und eindeutig zu beschreiben.

Das ist schwieriger, als Sie denken. (Besonders in Falle eines 200 USD teuren Swiss Champ mit 33 unterschiedlichen Funktionen. Das Swiss Champ verfügt unter anderem über eine Lupe, einen Fischentschupper und eine Stechahle.)

Eine großartige Anwendungsbereitstellung ist nicht einfach.

Es ist häufig schwierig, DBA-Produkte kurz und bündig zu beschreiben. Mit Application Delivery Controllern ist es genau so.

Die Idee, die Bereitstellung von Anwendungen im Netzwerk zu kontrollieren, ist eingängig. Wir können hinzufügen, dass ADCs die Skalierbarkeit, Verfügbarkeit und Performance von Anwendungen optimieren.

Schwierig wird es jedoch, wenn Sie die Auswirkungen einer großartigen Anwendungsbereitstellung näher untersuchen. Hier wird der Sachverhalt etwas komplizierter.

Dafür gibt es zwei Gründe. Erstens sind Netzwerke und Anwendungen komplex und heterogen. Zweitens führt Komplexität zu Angreifbarkeit. Obwohl es im beschreibenden DBA nicht erwähnt wird, sichern ADCs seit Jahren die Schwachstellen, die aus der Komplexität der Anwendungsbereitstellung hervorgehen.

NetScalers Beitrag: technische Funktionen, geschäftliche Ergebnisse

Wie sollten wir also die zahlreichen Aufgaben beschreiben, die von einem erstklassigen ADC wie NetScaler ausgeführt werden?

Um das Feld einzugrenzen, sollten wir uns auf ein wichtiges und sehr repräsentatives Anwendungsszenario konzentrieren, und zwar wie NetScaler mithilfe von XenDesktop, XenApp und XenMobile die Bereitstellung virtualisierter Anwendungen unterstützt, die in tausenden Organisationen auf der ganzen Welt verwendet werden.

In diesem Szenario, wie in allen anderen, kann man den Beitrag von ADCs auf mindestens zwei Arten beschreiben.

Der erste Beitrag ist funktioneller Natur. Der zweite ist ein geschäftsorientierter Beitrag, der auf Ergebnisse abzielt. Wir können diese Ergebnisse in drei Kategorien analysieren: Endanwenderproduktivität, IT-Effizienz und Sicherheitsanforderungen.

1: Die Produktivität von Endanwendern steigern

NetScaler ermöglicht Mitarbeitern im Unternehmens-LAN und Remote-Nutzern mithilfe von XenDesktop, XenApp und XenMobile:

  • jede Art von Endgerät – Laptop, Thin Client, Tablet oder Smartphone – zu nutzen, um einen sicheren, personalisierten Remote-Zugriff zu Anwendungen herzustellen
  • an jedem Endgerät über Single-Sign-On einen schnellen und zentralen Zugriff auf alle Unternehmensanwendungen, um schnell mit der Arbeit zu beginnen
  • weltweit von maximaler Verfügbarkeit und Performance zu profitieren, da NetScaler je nach geografischem Standort des Anwenders die besten Anwendungs-/Rechenserver auswählt
  • einen maximalen Benutzerkomfort bei mangelhaften mobilen Netzwerken dank der Fähigkeit, ICA-Übertragungen über suboptimale Netzwerkpfade zu optimieren

2: Die Effizienz der IT steigern

NetScaler erhöht die Effizienz der IT, indem die Administration vereinfacht und verbessert wird. Mit NetScaler können IT-Fachkräfte:

  • detaillierte Analyse-Tools nutzen, um einen umfassenden Überblick über Anwendungen, Anwender, das Netzwerk und Server zu erhalten und so die Anwendungsbereitstellung proaktiv überwachen und Fehler beheben
  • einen flexiblen und optimierten Ansatz zur Authentifizierung von Anwendern nutzen, bei dem die Anmeldedaten für den Zugriff sowie die Reihenfolge, in der sie eingegeben werden müssen, spezifiziert werden können
  • ein zentrales Management für ein- und ausgehende Zugriffskontrollrichtlinien für jede NetScaler-Appliance unter ihrer Kontrolle erstellen
  • Anwendungen in einer vollständig integrierten Art und Weise überwachen, mit spezifischen Anfragen auf Anwendungsebene, die nicht nur die Serververfügbarkeit, sondern auch die Sicherheit und Effizienz sicherstellen
  • schnell Konfigurationen für die Nutzung mit XenApp, XenDesktop und XenMobile erstellen. Dadurch werden Verfügbarkeit und Performance maximiert. Zudem werden potenzielle Sicherheitslücken und Fehler minimiert.

3: Das mobile Unternehmen absichern

NetScaler unterstützt die Bereitstellung virtualisierter Citrix-Anwendungen durch umfassende kontextabhängige Sicherheitsfunktionen für eine große Bandbreite an Anwendungsszenarien und Endgeräte-Konfigurationen. Mit NetScaler kann die IT:

  • spezifischen Endanwendern abhängig von ihrem Profil, Endgerät, Standort und Netzwerk das passende Zugriffsniveau auf Anwendungen bieten
  • Remote-Zugriffsrichtlinien dynamisch definieren, während Anwender zwischen verschiedenen Szenarien hin- und herwechseln. NetScaler könnte Anwender in unsicheren Umgebungen beispielsweise daran hindern, Daten zu kopieren, per E-Mail zu versenden oder zu drucken
  • Micro-VPN-Unterstützung für Anwendungen bereitstellen, wodurch erheblich effizientere und flexiblere Sicherheitsoptionen verfügbar werden
  • eine richtlinienbasierte Zugriffskontrolle in der DMZ statt im Intranet durchsetzen, um das Netzwerk abzusichern
  • eine Analyse von Endgeräten, die sich zum ersten Mal mit dem Netzwerk verbinden, durchführen und anhand des Betriebssystems, installierter Patches, Sicherheitseinstellungen, DAT-Dateien oder einer potenziellen Festplattenverschlüsselung die richtigen Maßnahmen treffen

Langlebigkeit kommt nicht von ungefähr

ADC? Dieses bescheidene DBA beschreibt möglicherweise nicht länger alle Szenarien, in denen NetScaler die Anwendungsbereitstellung optimiert. Selbst dann sollten wir uns vielleicht jedoch nicht allzu viele Sorgen machen.

Das Schweizer Taschenmesser gibt es schon seit über 125 Jahren. ADCs werden in Rechenzentren schon seit Jahrzehnten in irgendeiner Form eingesetzt. Im Laufe der Zeit werden Funktionen überprüft und ausgeweitet. Nützliche neue Funktionen entstehen. Langlebigkeit kommt nicht von ungefähr.

NetScaler ermöglicht es Unternehmen heute, die gesamte Flexibilität der Virtualisierung von Citrix zu nutzen und gleichzeitig die Kontrolle zu wahren und die Sicherheit zu steigern. Dies ist natürlich nur eine der Arten, auf die Sie NetScaler einsetzen können. In einer Welt, in der Mobility jedoch wichtiger ist denn je, ist es eine der besten.

XenApp und XenDesktop schützen und flexibler agieren

Zehn Gründe, warum NetScaler der richtige ADC für XenApp und XenDesktop ist Herunterladen

Füllen Sie das Formular aus und erhalten Sie weitere Informationen

NetScaler und das Schweizer Taschenmesser haben mehr gemeinsam, als Sie denken: Hier sind zehn Gründe http://bit.ly/2gRotck

Folgen Sie uns auf